Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Bewertung von kleinen und mittleren Unternehmen nach dem Bewertungsgesetz 
Originaluntertitel:
Normative und empirische Beiträge unter besonderer Berücksichtigung des AWH-Standards 
Übersetzter Titel:
Valuation of small and medium-sized enterprises in line with the German Valuation Act 
Übersetzter Untertitel:
Normative and empirical papers with a particular focus on the AWH valuation standard 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Friedl, Gunther (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Friedl, Gunther (Prof. Dr.); Moog, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
TU-Systematik:
WIR 895d 
Kurzfassung:
Diese Dissertation umfasst fünf Aufsätze, die sich mit der Bewertung von KMU nach dem Bewertungsgesetz befassen. Im 1. Aufsatz erfolgt eine ökonomische Rechtskritik der bisherigen Verschonungsregeln für Betriebsvermögen. Der 2. Aufsatz nimmt eine Beschreibung des AWH-Standards zur Unternehmensbewertung vor. Im 3. und 4. Aufsatz werden die Prämissen des AWH-Standards einer kritischen Würdigung unterzogen. Der 5. Aufsatz untersucht die relative Schätzgüte des vereinfachten Ertragswertverfahrens. 
Übersetzte Kurzfassung:
The five essays of this dissertation deal with the valuation of small and medium-sized enterprises in line with the German Valuation Act. The first essay assesses business inheritance tax reliefs from an economic perspective. The second essay describes the AWH valuation standard. The third and fourth essay undertake an assessment of the premises of the AWH valuation standard. The fifth essay investigates the accuracy of the German statutory valuation method against the AWH valuation standard. 
Mündliche Prüfung:
28.07.2017 
Dateigröße:
561948 bytes 
Seiten:
75 
Letzte Änderung:
13.09.2017