Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mechanistische Untersuchung des Kristallbildungsprozesses von resublimierendem Kohlendioxid aus variablen Gasgemischen unter Atmosphärendruck an festen Oberflächen 
Übersetzter Titel:
Mechanistic investigation of the crystallization process of resublimating carbon dioxide from variable gas mixtures under atmospheric pressure on solid surfaces 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Bernhardt, Heinz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bernhardt, Heinz (Prof. Dr.); Gaderer, Matthias (Prof. Dr.); Jautze, Marcus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Biogas, flüssiges Biomethan, Trockeneis, Gasaufbereitung, Tieftemperatur, Gastrennung 
Übersetzte Stichworte:
Biogas, liquid biomethane, dry ice, gas treatment, low temperature, gas separation 
Kurzfassung:
Biogas kann mittels Tieftemperaturaufbereitungsverfahren in deren Hauptbestandteile Methan und Kohlendioxid aufgetrennt werden. Das Arbeiten bei Atmosphärendruck ermöglicht die Gewinnung von flüssigem Biomethan und Trockeneis in hoher Reinheit. Das langsame vereisen der eingesetzten Wärmeübertrager ist für eine niedrige Energieeffizienz solcher Verfahren verantwortlich. In dieser Arbeit wird aufgezeigt, wie durch geschickte Variation der Prozessparameter an Stelle fester CO2-Eisschichten locker...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
By using low temperature treatment processes biogas can be separated into its main components methane and carbon dioxide. Working with atmospheric pressure allows the production of liquid biomethane and dry ice in high purity. The slow freezing of the used heat exchangers is responsible for a low energy efficiency of these processes. In this thesis, it is shown how loosely adhering crystals can be produced instead of solid CO2 ice layers. 
Mündliche Prüfung:
13.12.2017 
Dateigröße:
49947395 bytes 
Seiten:
224 
Letzte Änderung:
29.12.2017