Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Anwendungen der photoakustischen Spektroskopie zur zeitaufgelösten Beobachtung der N2O-Emission aus Kläranlagen und der Photokinetik in suspendierten Einzelpartikeln 
Übersetzter Titel:
Applications of photoacoustic spectroscopy for the time-resolved study of N2O emission from wastewater treatment plants and photokinetics in suspended single particles 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nießner, Reinhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nießner, Reinhard (Prof. Dr.); Haisch, Christoph (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
N2O, Lachgas, gelöste Gase, Membranextraktion 
Übersetzte Stichworte:
N2O, Nitrous oxide, dissolved gases, membrane extraction 
TU-Systematik:
CHE 200d 
Kurzfassung:
Distickstoffmonoxid (N2O) ist ein starkes Treibhausgas. Neben bereits existierenden Messgeräten zur N2O-Bestimmung in der Gasphase gibt es nur einen elektrochemischen Sensor, der gelöstes N2O messen kann. Im Rahmen dieser Arbeit wurden verschiedene Methoden zur Entgasung von Flüssigkeiten getestet. In Kombination mit einem photoakustischen Detektionssystem für gasförmiges N2O, wurde so ein Sensor entwickelt, der es ermöglicht, gelöstes N2O zu quantifizieren. 
Übersetzte Kurzfassung:
Nitrous oxide (N2O) is a strong greenhouse gas. Many devices exist for N2O determination in the gas phase, but until now only one electrochemical sensor is known that can measure dissolved N2O. Various methods for the degassing of liquids have been tested in this work with the goal of quantifying dissolved N2O with a combination of degassing and already existing gas analysers. In combination with the photoacoustic detection system for gaseous N2O, a sensor could be developed that allows to quantify dissolved N2O. 
Mündliche Prüfung:
29.06.2017 
Dateigröße:
4633783 bytes 
Seiten:
123 
Letzte Änderung:
06.07.2017