Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Verbundverfahren zur schnellen Aufkonzentrierung von Bakterien und Viren für das Inline-Monitoring von Trink- und Rohwasser 
Übersetzter Titel:
Combined process for rapid concentration of bacteria and viruses for the inline-monitoring of drinking and raw water 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nießner, Reinhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nießner, Reinhard (Prof. Dr.); Drewes, Jörg E. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 200d 
Kurzfassung:
Die Detektion wasserbürtiger Pathogene stellt eine Herausforderung für die Sicherstellung der Hygiene von Trink- und Rohwasser dar. Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein Verbundverfahren, basierend auf Ultrafiltration und monolithischer Adsorptionsfiltration, zur schnellen und parallelen Aufkonzentrierung von Viren und Bakterien aus Wasserproben > 1000 L entwickelt. Das Aufkonzentrierungsverfahren wurde mit qPCR und analytischen Mikroarrays kombiniert, um ein Wasser-Hygienemonitoring zu ermöglichen. 
Übersetzte Kurzfassung:
The detection of waterborne pathogens is a challenge for ensuring the hygiene of drinking- and raw water. In this work a combined process based on ultrafiltration and monolithic adsorption filtration was developed for the rapid and parallel concentration of viruses and bacteria from water samples > 1000 L. The process was combined with analytical methods like qPCR or analytical microarrays to enable a water hygiene monitoring. 
Mündliche Prüfung:
12.10.2017 
Dateigröße:
3941423 bytes 
Seiten:
180 
Letzte Änderung:
20.10.2017