Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Code and Data Integrity of Modern Operating Systems 
Übersetzter Titel:
Code- und Datenintegrität von modernen Betriebssystemen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Eckert, Claudia (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eckert, Claudia (Prof. Dr.); Baumgarten, Uwe (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
TU-Systematik:
DAT 460d; DAT 050d 
Kurzfassung:
This thesis investigates how runtime code integrity of a modern operating systems (OSs) can be achieved. Existing mechanisms assume, that kernel code, once loaded into memory is static. We show, that this assumption is not true and that OSs perform benign self-optimization during runtime. We also investigate how to improve on kernel data integrity validation. We introduce an approach to identifying and classifying code pointers in memory. Additionally, we present a framework, that is able to bot...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit befasst sich mit der Frage wie die Laufzeitintegrität von modernen Betriebssystemen (BS) sichergestellt werden kann. Existierende Mechanismen gehen davon aus, dass der Kernelcode statisch ist, sobald er in den Arbeitsspeicher geladen ist. Wir zeigen, dass diese Annahme nicht stimmt und dass das BS zur Laufzeit gutartige selbstoptimierungen vornimmt. Weiter befassen wir uns auch mit der Frage wie die Sicherstellung der Datenintegrität verbessert werden kann. Wir zeigen einen Ansatz u...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.10.2017 
Dateigröße:
1598183 bytes 
Seiten:
230 
Letzte Änderung:
27.10.2017