Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Peri- und postoperative Komplikationen und Outcome nach radikaler retropubischer Prostatektomie in Abhängigkeit von Prostatavolumen und benignen Prostatasymptomen 
Übersetzter Titel:
Impact of prostate volume and benign prostate symptoms on peri- and postoperative complications and functional outcome after radical retropubic prostatectomy 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Herkommer, Kathleen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Herkommer, Kathleen (Prof. Dr.); Deppe, Herbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 500d 
Kurzfassung:
Bei 1353 Patienten nach radikaler retropubischer Prostatektomie wurden in Abhängigkeit von Prostatavolumen und IPSS retrospektiv die peri- und postoperativen Komplikationen sowie prospektiv die Kontinenz und Potenz untersucht. Die Komplikationsrate war unabhängig vom P-Volumen und IPSS. Patienten mit benignen Prostatasymptomen zeigten eine um 14% geringere Kontinenzrate nach 12 Monaten und eine um 25% geringere Potenzrate nach 24 Monaten. 
Übersetzte Kurzfassung:
1353 patients after radical retropubic prostatectomy have been analyzed retrospectively for peri- and postoperative complications and prospectively for continence and potency depending on prostate volume and preoperative IPS-Score. The complication rate was not affected by prostate volume or IPS-Score. Patients with benign prostate symptoms preoperatively had a 14% lower continence rate after 12 months and a 25% lower potency rate after 24 months. 
Mündliche Prüfung:
21.12.2017 
Dateigröße:
1592309 bytes 
Seiten:
112 
Letzte Änderung:
19.02.2018