Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Improvement and validation of a computer model for the thermo-mechanical fuel rod behavior during reactivity transients in nuclear reactors 
Übersetzter Titel:
Verbesserung und Validierung eines Computermodels für das thermomechanische Brennstabverhalten während eines Reaktivitätsstörfalls in einem kerntechnischen Reaktor 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Macián-Juan, Rafael (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Macián-Juan, Rafael (Prof., Ph.D.); Allelein, Hans-Josef (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
NUC Kerntechnik, Kernenergie 
TU-Systematik:
NUC 000d 
Kurzfassung:
Nuclear safety analysis has to demonstrate that the safety criteria are ensured, e.g. for a reactivity initiated accident (RIA). For this purpose, computer codes are widely applied. The performance of the fuel performance code TRANSURANUS was evaluated thanks to participation in the OECD/NEA RIA Fuel Codes Benchmark for highly irradiated fuel rods. The interaction between neutron kinetics, thermal hydraulics and detailed fuel behaviour modelling has been rarely analysed in the open literature. T...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Sicherheitsanalysen für Kernkraftwerke haben das Ziel, die Erfüllung der sicherheitstechnischen Kriterien, z. B. hinsichtlich eines Reaktivitätsstörfalls (RIA), nachzuweisen. Zu diesem Zweck werden Computerprogramme weithin verwendet. Der Leistungsgrad des Brennstabprogramms TRANSURANUS wurde durch eine Teilnahme am OECD/NEA RIA Fuel Codes Benchmark für hochabgebrannte Brennstäbe bewertet. Die Wechselwirkung zwischen Neutronik, Thermohydraulik und im Modellierungsgrad komplexen Brennstabmodells...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.05.2017 
Dateigröße:
6571014 bytes 
Seiten:
177 
Letzte Änderung:
28.11.2017