Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Restricting urban sprawl through multifunctional urban agriculture at the fringe of the Jabodetabek Metropolitan Area: a multilevel study 
Übersetzter Titel:
Begrenzung der Zersiedelung durch multifunktionale Landwirtschaft in den Randgebieten der Metropolregion Jabodetabek: ein Mehrebenenansatz 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Pauleit, Stephan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Pauleit, Stephan (Prof. Dr.); Müller, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
Urbanization, peri-urban agriculture, farming adaptation, multifunctional agriculture, a multilevel analysis 
Übersetzte Stichworte:
Urbanisierung, stadtnahe Landwirtschaft, Anpassung der Landwirtschaft an die Urbanisierung, multifunktionale Landwirtschaft, Mehrebenenansatz 
TU-Systematik:
BIO 780d 
Kurzfassung:
Urban sprawl in Asian megacities puts strong pressure on densely populated agricultural land in the peri-urban zone. It has created a specific feature called “desakota” where urban and rural systems are intermingled and cause socioeconomic and ecological conflicts. In order to deal with this issue, this study aims to explore the potential of peri-urban agriculture (PUA) to deliver multifunctional benefits and curb further urban sprawl. A multilevel study was applied and the results show that PUA...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Städtische Zersiedelung in asiatischen Megacities übt starken Druck auf deren landwirtschaftlich geprägte dicht besiedelte Randgebiete aus. Die sich daraus ergebende Vermischung urbaner und ländlicher Systeme wird als “desakota” bezeichnet, welche ökonomische, soziale und ökologische Konflikte mit sich bringt. Die vorliegende Studie widmet sich diesem Thema mit dem Ziel der Unteruschung des Potenzials einer stadtnahen Landwirtschaft (engl. peri-urban agriculture – PUA), multifunktionale Leistung...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.01.2017 
Dateigröße:
8900192 bytes 
Seiten:
151 
Letzte Änderung:
08.02.2017