Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mechanism Based Constitutive Model for Composite Laminates 
Übersetzter Titel:
Mechanismen basiertes Konstitutivgesetz für Composite Laminate 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.); Middendorf, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
fiber reinforced plastics, constitutive model, plasticity, damage 
Übersetzte Stichworte:
Faserverbundwerkstoffe, Materialmodell, Plastizität, Schädigung 
TU-Systematik:
WER 440d 
Kurzfassung:
The constitutive behavior of composite laminates under general conditions is very complex, as several physical mechanisms can occur and interact with each other. In this thesis a material model is proposed takin into account plasticity, damage due to inter-fiber cracks, fiber rotation and the non-hookean properties of carbon fibers. As a consequence the model is able to simulate the stiffness behavior of arbitrary laminates precisely even at large deformations. Additionally the numerical efficie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Konstitutivverhalten von Faserverbundlaminaten ist unter allgemeinen Bedingungen sehr komplex, da verschiedene physikalische Phänomene auftreten und interagieren können. In dieser Arbeit wird ein Materialmodell vorgestellt, das unter Beachtung von Plastizität, Schädigung durch Zwischenfaserbrüche, Faserrotation und den nicht-linear elastischen Eigenschaften von Carbonfasern das Steifigkeitsverhalten von Laminaten auch bei großen Verformungen sehr präzise beschreibt. Ein weiterer Schwerpunkt...    »
 
ISBN:
978-3-8439-3431-2 
Mündliche Prüfung:
29.11.2017 
Dateigröße:
6977606 bytes 
Seiten:
153 
Letzte Änderung:
30.01.2018