User: Guest  Login
Original title:
Analysis of different antibody domain mutations affecting the VH/VL interface, CH1 folding and CH2 stability 
Translated title:
Analayse von Mutanten verschiedener Antikörperdomänen mit Auswirkungen auf den VH/VL Bindungsbereich, die CH1 Faltung und die CH2 Stabilität 
Year:
2016 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Advisor:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.) 
Referee:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.); Feige, Matthias (Prof. Dr.) 
Language:
en 
Subject group:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
TUM classification:
CHE 800d; CIT 900d 
Abstract:
Antibodies are essential effectors of the immune system. Within this study different isolated antibody domains were investigated in vitro. First, the role of conserved residues in the VH/VL interface concerning folding, stability and VH/VL binding was assessed. For the CH2 domain, a stability increase was generated by N- or C-terminal amino acid additions. The unfolded nature of the CH1 domain in isolation was studied by amino acid exchanges with CL. Here, a mutant with strong acceleration of th...    »
 
Translated abstract:
Antikörper sind ein essentieller Bestandteil des Immunsystems. Diese Studie beinhaltet eine in vitro Analyse verschiedener, isolierter Antikörperdomänen. Zunächst wurde die Bedeutung hochkonservierter Reste im VH/VL Bindungsbereich bezüglich Faltung, Stabilität und VH/VL Bindung aufgeklärt. Anschließend wurde eine Stabilitätserhöhung der CH2 Domäne mittels C- oder N-terminaler Addition von Aminosäuren generiert. Beim Versuch eine gefaltete CH1 Domäne zu erzeugen wurde eine Mutante identifiziert,...    »
 
Oral examination:
13.12.2016 
File size:
8618575 bytes 
Pages:
127 
Last change:
13.12.2018