Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Erweiterung eines Systems vorbestimmter Zeiten zur Bewertung der körperlichen Belastung in der Produktionslogistik 
Übersetzter Titel:
Incorporating physical workload into predetermined motion time systems in production logistics 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.); Bengler, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
TU-Systematik:
FER 044d; WIR 780d; MAS 700d 
Kurzfassung:
Die ergonomische Gestaltung industrieller Arbeitsplätze stellt für produzierende Unternehmen in Deutschland eine hohe Priorität dar. Verfahren zur Bewertung der Arbeitsbelastung berücksichtigen jedoch nicht, in welcher zeitlichen Abfolge Tätigkeiten ausgeführt werden und inwieweit sich verschiedene Körperhaltungen und Bewegungen abwechseln. Im Rahmen vorliegender Arbeit wird untersucht, wie Systeme vorbestimmter Zeiten erweitert werden können, um Zeit und Belastung von Logistikarbeitsplätzen kom...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The ergonomic design of industrial workplaces represents a high priority for manufacturing companies in Germany. In the presented work a predetermined motion time system is extended by ergonomic factors. This allows a combined evaluation of time and physical workload as well as the identification of one-sided workload situations. 
ISBN:
978-3-941702-81-3 
Mündliche Prüfung:
29.06.2017 
Letzte Änderung:
11.08.2017