Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methods of Point Cloud Alignment with Applications to 3D Indoor Mapping and Localization 
Übersetzter Titel:
Methoden zum Ausrichten von Punktwolken mit Anwendungen in der 3D Kartierung und Ortsfindung im Innenbereich 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Steinbach, Eckehard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Steinbach, Eckehard (Prof. Dr.); Diepold, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Point Cloud, Point Cloud Alignment, 3D Registration, Scan Matching, Indoor Localization 
Übersetzte Stichworte:
Ausrichten von Punktwolken, 3D Registrierung, Indoor Navigation 
TU-Systematik:
DAT 760d 
Kurzfassung:
3D sensors capture scans in the shape of collections of 3D points (point clouds). 3D Alignment can be used to assemble multiple point clouds into more comprehensive 3D maps. Such 3D maps are essential to many emerging applications including robot navigation, autonomous systems, virtual and augmented reality and many more. The thesis deals with the topic of point cloud alignment from a theoretical as well as practical perspective. Special emphasis is placed on the applications of 3D mapping and i...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
3D Sensoren können Punktwolken von Umgebungen erfassen. Das Ausrichten von Punktwolken erlaubt es umfassende 3D Karten zusammenzubauen. Solche Karten sind von großer Bedeutung für viele zukunftsweisende Applikationen inkl. Roboternavigation, autonomer System sowie Augmented- und Virtualreality. Diese Arbeit befasst sich mit dem Ausrichten von Punktwolken auf theoretischer sowie praktischer Ebene. Dabei liegt der Fokus vor allem auf Anwendungen der 3D Kartierung und Ortsfindung im Innenbereich. 
Mündliche Prüfung:
11.04.2017 
Dateigröße:
33067296 bytes 
Seiten:
156 
Letzte Änderung:
31.05.2017