Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Multispectral Optoacoustic Dermoscopy: Methods and Applications 
Übersetzter Titel:
Multispektrale Optoakustische Dermatoskopie: Methoden und Anwendungen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Ntziachristos, Vasilis (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ntziachristos, Vasilis (Prof. Dr.); Simmel, Friedrich (Prof. Dr.); Hanik, Norbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 385d 
Kurzfassung:
The skin constitutes the boundary to our environment and plays an important role in immune defense. Skin disorders impair functionality but precise diagnosis of disease is difficult with the current optical imaging techniques, which are limited in imaging depth and contrast. This work is dedicated to the development and applications of multispectral optoacoustic dermoscopy (MOD), which provides improved imaging depth and rich contrast. Technical detail on data processing and image reconstruction...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Haut bildet die Barriere zur Umwelt und spielt eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Erkrankungen der Haut beeinträchtigen die Funktionalität, allerdings ist eine korrekte Diagnose mit aktuellen optischen Bildgebungsverfahren schwierig, da Eindringtiefe und Kontrast limitiert sind. Diese Arbeit präsentiert die Entwicklung und Anwendungen von multispektraler optoakustischer Dermatoskopie (MOD), welche verbesserte Eindringtiefe und reichen Kontrast ermöglicht. Die Datenprozessierung und Bil...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.06.2017 
Dateigröße:
23840119 bytes 
Seiten:
159 
Letzte Änderung:
21.11.2017