Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Abbildung von transientem Produktverhalten in der Maschinenbelegungsplanung 
Übersetzter Titel:
Consideration of time-variant product behavior within scheduling 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Reinhart, Gunther (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Reinhart, Gunther (Prof. Dr.); Langowski, Horst-Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; MAS Maschinenbau; WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Maschinenbelegungsplanung, Qualität, Transienz 
Übersetzte Stichworte:
production planning and control, scheduling, quality, transience 
TU-Systematik:
FER 000d; WIR 000d 
Kurzfassung:
Die Arbeit stellt eine Methode vor, welche es erlaubt ein zeitvariantes Verhalten (Transienz) innerhalb der Maschinenbelegungsplanung zu berücksichtigen. Dafür steht zunächst die pufferfreie Belegungsplanung bei der zeitlichen Betrachtung der Problemstellung im Vordergrund. Bei der Erweiterung des Planungsalgorithmus um qualitätsrelevante Aspekte wie die Transienz, wird ein Vorgehen zur Erstellung einer Qualitätsfunktion für verschiedene Lebensmittel eingeführt. Der Nutzen diese Funktion wird an...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The work introduces a method which allows the consideration of a time-variant behavior (transience) within the scheduling of a hybrid flow-shop problem. Therefore first the buffer-free scheduling is focused in the work. For the expansion of the scheduling algorithm to quality issues such as transience, a procedure for elaborating a quality function for various foods is introduced. Its effect in scheduling is demonstrated while simulations. The application is shown and evaluated economically in a...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.12.2016 
Dateigröße:
4321464 bytes 
Seiten:
195 
Letzte Änderung:
28.06.2017