Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Deceleration Runs - eine Methode zur Risikostratifizierung nach Myokardinfarkt 
Übersetzter Titel:
Deceleration Runs - a method for risk stratification after myocardial infarction 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schmidt, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schmidt, Georg (Prof. Dr.); Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurde eine neue Methode zur Risikostratifizierung nach Myokardinfarkt basierend auf der Dynamik der Herzfrequenz beschrieben. Der Theorie der Symbolischen Dynamik folgend wurde das relative Auftreten von sich kontinuierlich verlängernden Episoden zweier RR-Intervalle gezählt und untersucht, ob sich dieses zur Identifizierung von gefährdeten Patienten eignet. Aus den signifikanten Deleceration Runs (DRs) wurde ein Modell zur Risikostratifizierung entwickelt. Hierfü...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the present work a new method for risk stratification after myocardial infarction based on the dynamic of the heart rate was described. Following the Theory of the Symbolic Dynamics, the relative occurrence of continuously extending episodes of two RR-intervals was counted and investigated, whether this is suitable for identifying patients at risk. A model for risk stratification was developed out of the significant Deceleration Runs. To this end, 1455 data of 24h-longtime-ecgs from pat...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.11.2017 
Dateigröße:
684622 bytes 
Seiten:
45 
Letzte Änderung:
27.12.2017