Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Phenomenology of dark matter searches: simplified models and novel model-independent approaches 
Übersetzter Titel:
Phänomenologie der Suche nach Dunkler Materie: vereinfachte Modelle und neuartige modellunabhängige Methoden 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Ibarra, Alejandro (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ibarra, Alejandro (Prof. Dr.); Weiler, Andreas (Prof. Dr.); Fornengo, Nicolao (Prof.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
TU-Systematik:
PHY 400d 
Kurzfassung:
Despite the overwhelming gravitational evidence for the existence of dark matter, we still lack an understanding of its particle physics nature. In this work, we investigate the phenomenology of WIMPs, a class of dark matter candidates which can be probed by direct detection, indirect detection and collider experiments. We first study the complementarity of these search strategies within t-channel simplified models, and then discuss a variety of model-independent approaches for interpreting the...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Trotz der überzeugenden Beweise für die Existenz von Dunkler Materie sind deren teilchenphysikalischen Eigenschaften noch immer nicht bekannt. In dieser Arbeit beschäftigen wir uns mit der Phänomenologie von WIMPs, einer Klasse an Dunkle-Materie-Kandidaten die in Experimenten zur direkten und indirekten Detektion sowie in Teilchenbeschleunigern untersucht werden können. Wir betrachten zunächst die Komplementarität dieser Detektionsstrategien anhand vereinfachter t-channel Modelle, und diskutiere...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.09.2016 
Dateigröße:
4830934 bytes 
Seiten:
210 
Letzte Änderung:
26.09.2016