Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Identification of Systemic Acquired Resistance–Related Volatile Organic Compounds and their Role in Plant Immunity 
Übersetzter Titel:
Identifizierung von volatilen organischen Komponenten in Bezug auf systemisch erworbene Resistenz und deren Rolle in Pflanzenimmunität 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Durner, Jörg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Durner, Jörg (Prof. Dr.); Schwab, Wilfried (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
Systemic acquired resistance, SAR, volatile organic compounds, VOCs, plant defence, plant immunity 
Übersetzte Stichworte:
Systemisch erworbene Resistenz, SAR, volatile organische Komponenten, VOCs, Pflanzen Abwehr, Pflanzen Immunität 
TU-Systematik:
LAN 240d 
Kurzfassung:
Systemic acquired resistance (SAR) is an inducible immune response that depends on ENHANCED DISEASE SUSCEPTIBILITY1 (EDS1), which is essential for SAR signalling. In contrast to SAR, local resistance remains intact in Arabidopsis (Arabidopsis thaliana) eds1-2 mutant plants in response to Pseudomonas syringae delivering the effector protein AvrRpm1. I utilized the SAR-specific phenotype of the eds1-2 mutant to identify volatile organic compounds (VOCs) related to SAR. To this end, SAR was induced...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Systemisch erworbene Resistenz (SAR) ist eine induzierbare Immunantwort der Pflanze, bei der das Protein ENHANCED DISEASE SUSCEPTIBILITY1 (EDS1) essentiell für den Transport von SAR-Signalen ist. Auf einen Angriff des Pflanzen-Pathogenes Pseudomonas syringae, welches das Effektor Protein AvrRpm1 in die Pflanze einschleust, können eds1¬2 mutierte Pflanzen keine SAR ausbilden, die lokale Resistenzantwort der Pflanze bleibt hingegen funktionsfähig. Dieser SAR spezifische Phänotyp der eds1-2 Mutante...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.01.2017 
Dateigröße:
7100004 bytes 
Seiten:
117 
Letzte Änderung:
12.06.2017