Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Contrast Agent Development and Delivery for Optoacoustic Imaging 
Übersetzter Titel:
Kontrastmittelentwicklung und -einbringung für optoakustische Bildgebung 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Westmeyer, Gil G. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Westmeyer, Gil G. (Prof. Dr.); Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In this work, I present three new approaches to enable molecular imaging with optoacoustics. To increase the sensitivity of genetically encoded contrast agents, I have worked with enzymatically generated biosynthetic pigments as well as reversibly switchable chromoproteins that can be identified based on their photocontrolled signal trajectories. To lay the foundation for using synthetic contrast agents for optoacoustic imaging, I furthermore optimized an ultrasound-mediated blood-brain-barrier...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit präsentiere ich drei neue Ansätze, um molekulare Bildgebung mit Optoakustik zu ermöglichen. Um die Sensitivität von genetisch enkodierten Kontrastmitteln zu erhöhen, habe ich mit enzymatisch produzierten biosynthetischen Pigmenten gearbeitet sowie mit reversibel schaltbaren Chromoproteinen, die druch photokontrollierte Signalverläufen identifizierbar sind. Um darüber hinaus die Möglichkeit für die Verwendung von synthetischen Kontrastmitteln für optoakustische Bildgebu...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.04.2017 
Dateigröße:
4833742 bytes 
Seiten:
131 
Letzte Änderung:
05.04.2018