Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Virtualisierung des Bremsgeräuschentwicklungsprozesses zur Sicherstellung einer robusten Anlaufqualität 
Übersetzter Titel:
Virtualization of the brake squeal development process for the guarantee of a robust start-up quality 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. habil.); Hoffmann, Norbert P. (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Bremsenquietschen, Robustheit, Simulation, Unsicherheitsbetrachtung 
Übersetzte Stichworte:
brake squeal, robustness, simulation, uncertainty quantification 
TU-Systematik:
BAU 150d 
Kurzfassung:
Diese Arbeit befasst sich mit der Unsicherheitsbetrachtung von Bremssystemen hinsichtlich der Geräuschentwicklung. Es wird ein Algorithmus entwickelt, der das Phänomen des Bremsenquietschens in Bezug auf die Abhängigkeit von produktionsbedingten Schwankungen der Materialparameter charakterisiert. Die Robustheit des Systems wird bewertet. Den Anregemechanismus bildet das Phänomen der Modenkopplung, mit welchem virtuelle Bewertungsgrößen hergeleitet werden. Die Validierung erfolgt anhand eines Min...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis is covering the field of uncertainty quantification of brake systems concerning the occurrence of brake noise. An algorithm is developed which characterizes the phenomenon of brake squeal with regard to its dependency on production-related scatter of the material parameter. A robustness assessment of the system is done. The excitation mechanism is given by the mode coupling phenomenon which is the basis for a virtual assessment. The validation is done by reference to a minimal model. 
ISBN:
978-3-8440-5080-6 
Mündliche Prüfung:
16.01.2017 
Dateigröße:
1726533 bytes 
Seiten:
202 
Letzte Änderung:
12.04.2017