Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Auswirkung von Schrittmachersonden mit aktiver und passiver Fixierung auf die Freisetzung von high-sensitive Troponin T 
Übersetzter Titel:
Effect of pacemaker leads with active and passive fixation on the magnitude of high-senstive Troponin T release after pacemaker implantation 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kolb, Christof (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kolb, Christof (Prof. Dr.); Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
Bisher gibt es keine belastbaren Daten darüber, ob Schrittmachersonden, die zur Fixierung im Myokard einen Schraubmechanismus (aktive Fixierung) verwenden, oder Sonden, bei denen die Fixierung durch ein Ankersystem erfolgt (passive Fixierung), während der Implantation im Herzen einen größeren Schaden am Herzmuskel verursachen. In der Dissertation werden die beiden beschriebenen Fixierungsmechanismen diesbezüglich verglichen. Zur Quantifizierung des gesetzten Schadens wird dabei die freigesetzte...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Most pacemaker leads use either an active screw-in mechanism or a passive tined mechanism for lead fixation in the myocardium. There is hardly any evidence on whether the former or the latter mechanism is causing more damage to the heart muscle during implantation. The aim of this investigation is to compare the amount of myocardial micro damage caused during implantation of both leads. To quantify the damage, the difference of high-sensitive Troponin T levels in the patient’s blood after and be...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.09.2017 
Dateigröße:
984889 bytes 
Seiten:
63 
Letzte Änderung:
02.11.2017