Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Yellow Fever Vaccination Induces the Short Form of Retinoic Acid-inducible Gene I in Human Mononuclear Cells 
Übersetzter Titel:
Gelbfieber-Impfung induziert die Kurzform von RIG-I in humanen mononukleären Zellen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Krug, Anne (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Krug, Anne (Prof. Dr.); Busch, Dirk (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 430d 
Kurzfassung:
In this study, key parameters of the innate immune system were studied in peripheral blood mononuclear cells (PBMCs) of 13 healthy volunteers aged 22 to 32 years before and after vaccination against the yellow fever virus, i.e. YF-17D, during a time window of 14 days. Using a combination of quantitative reverse transcription polymerase chain reaction (qRT-PCR) analyses to determine the mRNA expression profiles of DDX58 (RIG-I) itself and of several IFN-inducible genes (ISGs), Western blot analys...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurden Schlüsselparameter des Immunsystems in mononukleären Zellen des peripheren Bluts (peripheral blood mononuclear cells, PBMCs) von 13 gesunden Probanden im Alter von 22-32 Jahren vor und nach einer Impfung mit dem Gelbfieberimpfstoff YF-17D innerhalb eines Zeitfensters von 14 Tagen untersucht. Durch eine Kombination von quantitativer Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (qRT-PCR) und Western Blot Analysen wurde die Expression der Isoformen des Virussensors Retino...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.05.2017 
Dateigröße:
2753157 bytes 
Seiten:
77 
Letzte Änderung:
04.07.2018