Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Functionalized N-Heterocyclic Carbene Complexes of Iridium and Ruthenium: Synthesis, Characterization and Scope towards (Tandem-) Catalysis 
Übersetzter Titel:
Funktionalisierte N-Heterozyklische Carbenkomplexe des Iridiums und Rutheniums: Synthese, Charakterisierung und Anwendung in der (Tandem-) Katalyse 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Kühn, Fritz Elmar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kühn, Fritz Elmar (Prof. Dr.); Baratta, Walter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
N-heterocyclic carbenes, Iridium, Ruthenium, Transfer Hydrogenation, Tandem Catalysis 
Übersetzte Stichworte:
N-heterozyklische Carbene, Iridium, Ruthenium, Transferhydrierung, Tandemkatalyse 
TU-Systematik:
CHE 300d 
Kurzfassung:
Functionalized N-heterocyclic carbene (NHC) ligands have attracted significant attention in the previous years due to their beneficial properties in catalysis. Here, diverse variations of NHCs were used in the synthesis of Ir- and Ru- complexes for application in transfer hydrogenation (TH) of ketones. One motif was transformed into a hetero-bimetallic system and employed for a Suzuki-Miyaura/TH tandem process, paving the way for the development of related systems with broad applicability. 
Übersetzte Kurzfassung:
Funktionalisierte N-heterozyklische Carbenliganden (NHCs) haben durch ihre einzigartigen Eigenschaften in der Katalyse zuletzt große Bedeutung erlangt. In dieser Arbeit werden verschiedene Variationen dieses Ligandmotivs für die Synthese von Ir- und Ru-Komplexen herangezogen und in der Transferhydrierung von Ketonen getestet. Ein Derivat konnte außerdem zu einer bimetallischen Struktur umgesetzt werden, welche einen Suzuki-Miyaura/TH-Tandemprozess ermöglichte und Zugang zu weiteren, ähnlichen Sy...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.07.2016 
Dateigröße:
1618530 bytes 
Seiten:
72 
Letzte Änderung:
11.07.2016