Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular Chemistry of Vanadium and Palladium Model Catalysts on Oxide Surfaces 
Originaluntertitel:
Structure, Properties and Reactivity of Isolated Metal Centers 
Übersetzter Titel:
Chemie molekularer Vanadium- und Palladiumkatalysatoren auf Oxidoberflächen 
Übersetzter Untertitel:
Struktur, Eigenschaften und Reaktivität isolierter Metallzentren 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Köhler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Köhler, Klaus (Prof. Dr.); Heiz, Ulrich K. (Prof. Dr.); Härter, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 300d 
Kurzfassung:
Organometallic complexes of vanadium and palladium were immobilized on silica by grafting. The surface species were characterized by UV/Vis, infrared and magnetic resonance spectroscopy. Vanadium complexes served as model catalysts to investigate redox processes during oxidative dehydrogenation of propane by means of in situ EPR spectroscopy. Surface migratory behavior of palladium was studied in temperature programmed reactions and by IR-monitoring of CO adsorption. With these catalysts, CC coupling of deactivated substrates in Heck-reactions was achieved under moderate conditions. 
Übersetzte Kurzfassung:
Vanadium- und Palladium-Organometallkomplexe wurden durch Grafting auf Siliciumdioxid immobilisiert. Die Oberflächenspezies wurden mittels UV/Vis-, Infrarot- und Magnetresonanzspektroskopie charakterisiert. Die Vanadiumkomplexe dienten als Modellkatalysatoren zur Untersuchung von Redox-Prozessen während der oxidativen Dehydrierung von Propan mittels in-situ-EPR-Spektroskopie. Die Oberflächenmobilität von Palladium wurde durch temperaturprogrammierte Reaktionen und Infrarot-Untersuchung der CO-Adsorption analysiert. Mit diesen Katalysatoren gelang die CC-Kupplung desaktivierter Substrate in Heck-Reaktionen unter moderaten Bedingungen. 
Serie / Reihe:
Anorganische Chemie 
ISBN:
978-3-8439-2738-3 
Mündliche Prüfung:
29.06.2016 
Letzte Änderung:
03.08.2017