Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Cryo-EM single particle analysis of ASCE-ATPases 
Übersetzter Titel:
Kryo-EM und Einzelpartikelanalyse von ASCE-ATPasen 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Baumeister, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Baumeister, Wolfgang (Prof. Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
cryo-EM, AAA+, p97, ERAD, quality control, DNA repair, single particle analysis 
Übersetzte Stichworte:
Kryo-EM, AAA+, p97, ERAD ,DNA Reparatur, Einzelpartikelanalyse 
TU-Systematik:
CHE 800d 
Kurzfassung:
Motor ATPases use the energy of ATP hydrolysis to move nucleic acids or polypeptides. The phosphate-binding loop (P-loop) ATPase superfamily is by far the most abundant and diverse nucleotide-binding fold. All P-loop ATPases share a three-layered Rossman-fold and conserved Walker A and B motifs. The largest subfamily herein is the additional strand catalytic glutamate clade (ASCE), characterized by an additional strand in the central sheet and by a conserved catalytic glutamate, positioned C-ter...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
ATP-abhängige molekulare Motoren hydrolysieren ATP, um Nukleinsäuren oder Proteine zu bewegen. Die am häufigsten vertretene und vielseitigste Familie dieser Enyzme ist die der „phosphate-binding loop“ (P-loop) ATPasen. Ihre Kennzeichen sind eine dreischichtige Rossman-Faltung und konservierte Walker A und B Motive. Die größte Unterfamilie der P-loop ATPasen stellt die „additional strand catalytic glutamate“ (ASCE) Gruppe, die sich durch einen weiteren Strang im zentralen β-Faltblatt und einen zu...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.08.2016 
Dateigröße:
38967903 bytes 
Seiten:
85 
Letzte Änderung:
26.09.2016