Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Algorithmic Mechanism Design via Relaxation and Rounding 
Übersetzter Titel:
Algorithmisches Mechanismus-Design durch Relaxation und Runden 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Bichler, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bichler, Martin (Prof. Dr.); Albers, Susanne (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik; WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Algorithmic Mechanism Design, Generalized Assignment Problem, Incentive Compatibility, Computational Runtime 
TU-Systematik:
MAT 920d; WIR 523d 
Kurzfassung:
Maximizing social welfare for environments with selfish agents, is hard but of central importance. This problem arises in many scenarios from combinatorial auctions to matching markets. In this thesis, we propose solutions that are dominant strategy incentive compatible (DSIC), and run computationally in polynomial time for two variants of the problem. Furthermore, we propose general-purpose machineries that are useful in implementing DSIC solutions with efficient computational runtime. 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Maximieren der ökonomischen Wohlfahrt mit eigennützigen Agenten ist kompliziert aber von zentraler Bedeutung für diverse Mechanismen, z.B. in kombinatorischen Auktionen oder Matching-Märkten. In dieser Arbeit zeigen wir anreizkompatible Lösungen in dominanten Strategien mit effizienter Laufzeit für zwei Varianten der Problemstellung. Zudem entwickeln wir allgemeine Werkzeuge zur Implementierung von Lösungen mit den genannten Eigenschaften. 
Mündliche Prüfung:
12.10.2016 
Dateigröße:
449199 bytes 
Seiten:
112 
Letzte Änderung:
09.11.2016