Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Identification of Sound Sources in Duct Singularities 
Übersetzter Titel:
Identifizierung von Geräuschquellen in Rohrsingularitäten 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Polifke, Wolfgang (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Polifke, Wolfgang (Prof., Ph.D.); Aurégan, Yves (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie; ERG Energietechnik, Energiewirtschaft; MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik 
Stichworte:
Aero-acoustics, Large Eddy Simulation, System Identification 
Übersetzte Stichworte:
Aero-Akustik, Large Eddy Simulation, Systemidentifikation 
TU-Systematik:
MTA 600d; CIT 280d 
Kurzfassung:
The aero-acoustics of duct singularities are characterized by a novel LES/SI approach. An acoustically excited Large Eddy Simulation (LES) is performed. Subsequently, LES time series are analysed by means of parametric System Identification (SI) to concurrently characterize acoustic scattering as well as noise sources. Acoustic low-order network models that reproduce, e.g., noise sources in the presence of acoustic feedback may be built from the results. The method is validated against experime...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Aero-Akustik von Rohrsingularitäten wird mittels eines neuen LES/SI Ansatzes charakterisiert. Eine akustisch angeregte Large Eddy Simulation (LES) wird ausgeführt. Anschließend werden LES Zeitreihen durch parametrische Systemidentifikation (SI) analysiert, um gleichzeitig akustische Streuung und Geräuschquellen zu bestimmen. Akustische Netzwerkmodelle für z.B. Geräuschquellen mit Feedback können mit diesen Ergebnissen erstellt werden. Die Methode wird am Experiment validiert, Konfidenzinterv...    »
 
ISBN:
978-3-8439-2821-2 
Mündliche Prüfung:
28.06.2016 
Letzte Änderung:
03.04.2017