Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Optimization of Lipase Application by Means of Activity-Guided Lipid Fractionation 
Übersetzter Titel:
Optimierung der Anwendung von Backlipasen durch aktivitätsorientierte Lipidfraktionierung 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Köhler, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Köhler, Peter (Prof. Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 500d 
Kurzfassung:
The effect of lipase treatment on the hydrolytic profile of wheat lipids was determined by liquid chromatography. The functional effects of lipase-treated wheat lipids, lipid fractions, and lipid classes thereof were studied with a micro-reconstitution baking test with 10 g of flour. Correlations between type of lipase, lipid composition, and baking quality were established. It was concluded that an optimal baking lipase preferably hydrolyses monogalactosyl diglycerides and N-acyl phosphatidyl e...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Zusammenhänge zwischen einzelnen Lipidklassen aus Weizen und deren funktionellen Wirkungen in Backwaren wurden durch aktivitätsorientierte Lipidfraktionierung von lipasebehandelten Lipiden und durch Mikro-Rekonstitutionsbackversuche mit 10 g Mehl aufgezeigt. Eine optimale Backlipase sollte bevorzugt Monogalactosylmonoacylglyceride und N-Acyllysophosphatidylethanolamin hydroylsieren, gegenüber Digalactosyldiglyceriden sollte sie jedoch nur eine moderate Aktivität aufweisen. Synergistische Eff...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.06.2016 
Dateigröße:
19080842 bytes 
Seiten:
130 
Letzte Änderung:
13.09.2016