Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur horizontalen pneumatischen Pfropfenförderung 
Originaluntertitel:
Experiment und Modellbildung 
Übersetzter Titel:
Investigation into horizontal pneumatic conveying of particle plugs 
Übersetzter Untertitel:
Modeling and experimental verification 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Sommer, Karl (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sommer, Karl (Prof. Dr.); Wirth, Karl-Ernst (Prof. Dr.); Langowski, Horst-Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein) 
Stichworte:
Pneumatische Förderung, Dichtstromförderung, ECT 
Übersetzte Stichworte:
Pneumatic conveying, dense phase conveying, ECT 
TU-Systematik:
LEB 054d 
Kurzfassung:
Bei der pneumatischen Dichtstromförderung wird das Schüttgut in Form von den Rohrquerschnitt ausfüllenden Pfropfen produktschonend transportiert. Aufbauend auf experimentellen Untersuchungen unter anderem mittels der kapazitiven Tomographie konnte ein auf der kinetischen Theorie granularer Strömungen basierendes Modell entwickelt werden, mit dem typische Charakteristika der Pfropfenförderung abgebildet werden können. Dies trägt zum einen zu einem besseren Verständnis dieser Förderart bei, zum an...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Pneumatic dense phase conveying is widely used to transport sensitive and abrasive products. For further understanding of the physics of plug flow, electrical capacitance tomography was applied to identify typical flow patterns. A two-fluid model based on the kinetic theory of granular flow was adopted to describe the granular flow inside of plugs. This approach can capture some typical aspects which are consistent with experimental data. Finally, a procedure to calculate the overall pipeline pr...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.10.2016 
Dateigröße:
11729087 bytes 
Seiten:
128 
Letzte Änderung:
30.01.2017