Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Untersuchung der Wundheilung komplexer Wunden am Beispiel von Radialistransplantatentnahmestellen nach Behandlung mit autologen Wachstumsfaktoren. Eine In-vivo-Studie 
Übersetzter Titel:
The Investigation of the Healing of Complex Wounds, Illustrated by Radial Forearm Flap donor-sites after Treatment with Autologous Growth Factors: an In-vivo Study 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Bauer, Florian (Priv.-Doz. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Bauer, Florian (Priv.-Doz. Dr. Dr.); Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
PRP, Wundheilung, komplexe Wunde 
Übersetzte Stichworte:
PRP, wound healing, complex wounds 
TU-Systematik:
MED 040d; MED 535d 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Studie wurden komplexe Wunden von 17 Patienten, entstanden an Radialistransplantatentnahmestellen, mit autologem, intraoperativ hergstelltem plättchenreichen Plasma (PRP) behandelt und der Wundheilungsverlauf mit dem einer unbehandelten Kontrollgruppe (12 Patienten) verglichen. Die Dokumentation erfolgte an Tag 10 und 60 postoperativ. Die Bestimmung der Thrombozytenaktivität und des Anreicherungsfaktors erfolgte unmittelbar postoperativ nach Herstellung des PRP. In der PRP G...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study, the complex wounds of 17 patients stemming from the donor-site of a radial forearm flap and treated with autologous, intraoperatively prepared platelet-rich plasma (PRP) were compared with the wound healing process in an untreated control group (12 patients). The documentation was conducted postoperatively on days 10 and 60. The determination of platelet activity and the enrichment factor was conducted postoperatively immediately after intraoperative preparation of PRP. On day 10,...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.01.2017 
Dateigröße:
1845025 bytes 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
07.03.2017