Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Development of phospho- and chemoproteomic methods to study cellular signaling 
Übersetzter Titel:
Entwicklung phospho- und chemoproteomischer Methoden zur Untersuchung zellulärer Signalwege 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Küster, Bernhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Küster, Bernhard (Prof. Dr.); Lemeer, Simone (Prof. Dr.); Olsen, Jesper (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 828d 
Kurzfassung:
Kinase mediated protein phosphorylation on serine, threonine and tyrosine side chains is an important post-translational modification which affects and governs a large body of cellular signaling in health and disease. In recent years, mass spectrometry-based proteomics has emerged as the prime technology for the large scale, explorative and proteome-wide analysis of the kinome and associated phosphorylation events. Owing to their substoichiometric nature, phosphorylated peptides need to be en...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die von Kinasen vermittelte Proteinphosphorylierung von Serin-, Threonin- und Tyrosin-Seitenketten ist eine essentielle, posttranslationale Modifikation, die einen Großteil der physiologischen und krankheitsassoziierten, zellulären Signalverarbeitung steuert. In den letzten Jahren hat sich die Massenspektrometrie-basierte Proteomik zur Kerntechnologie für die großangelegte, explorative und Proteom-weite Untersuchung des Kinoms und assoziierter Phosphorylierungsvorgänge entwickelt. Aufgrund de...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.05.2016 
Dateigröße:
7829643 bytes 
Seiten:
181 
Letzte Änderung:
23.06.2016