Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Substrate recognition determinants of the small heat shock protein αB-crystallin and its role in cataractogenesis 
Übersetzter Titel:
Bestimmende Faktoren der Substraterkennung des kleinen Hitzeschockproteins αB-Crystallin und dessen Rolle in der Kataraktogenese 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 800d; CIT 900d 
Kurzfassung:
αB-crystallin is a molecular chaperone that prevents the formation of cytotoxic protein aggregates. In this work, different variants of αB-crystallin were characterized concerning structure, dynamics and function to elucidate the mechanism of substrate interaction of αB-crystallin. Binding motifs in substrate proteins were investigated using peptide array experiments. Complementary, the role of α-crystallin in lenses of mouse models of cataract was analyzed. Reversible interactions of α-crystall...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
αB-Crystallin ist ein molekulares Chaperon, das die Bildung cytotoxischer Proteinaggregate verhindert. Im Rahmen dieser Arbeit wurden verschiedene Varianten bezüglich Struktur und Funktion untersucht, um den Mechanismus der Substratinteraktion von αB-Crystallin aufzuklären. Bindemotive in Substratproteinen wurden in Peptidarray-Experimenten identifiziert. Ergänzend wurde die Rolle von α-Crystallin in Katarakt-Mauslinsen analysiert. Der protektive Effekt von α-Crystallin wurde auf reversible Inte...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.04.2016 
Dateigröße:
117954339 bytes 
Seiten:
181 
Letzte Änderung:
07.04.2017