Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Aspekte zur Sicherheitsbeurteilung eines Staudammes mit und ohne Sickerwassermessung 
Übersetzter Titel:
Aspects of safety evaluation of an embankment dam with and without seepage monitoring 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Strobl, Theodor (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Strobl, Theodor (Prof. Dr.); Aufleger, Markus (Prof. Dr. habil.); Godde, Dominik (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
TU-Systematik:
BAU 550d; BAU 650d 
Kurzfassung:
Die Berücksichtigung eines Systems zur Überwachung von Sickerwasser stellt den Standard beim Neubau von Staudämmen dar. Bei den seit vielen Jahren in Betrieb befindlichen Staudämmen fehlt oft ein solches Messsystem. Unter welchen Voraussetzungen die Sicherheitsbeurteilung solcher Dämme auch ohne eine funktionierende Sickerwassermessung möglich und gerechtfertigt ist, wird im Rahmen dieser Arbeit anhand der statistischen Auswertung von 562 Messstellen an fünf Talsperren untersucht. Aufbauend dara...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The implementation of a system for seepage flow monitoring is a today’s standard for the construction of embankment dams. Embankment dams, which are in operation since many years, often do not have such a system. Under which conditions the safety evaluation of these embankment dams without seepage monitoring is possible and justified, is examined in the context of this paper by statistical evaluation of 562 measuring points in five embankment dams. Based on these results, general recommendations...    »
 
Serie / Reihe:
Berichte des Lehrstuhls und der Versuchanstalt für Wasserbau und Wasserwirtschaft 
Bandnummer:
135 
ISBN:
978-3-943693-40-0 
Mündliche Prüfung:
27.06.2016 
Letzte Änderung:
23.09.2016