Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Randomisierte doppelblinde Studie zur Prophylaxe der Kontrastmittelnephropathie 
Originaluntertitel:
Vergleich zweier Prophylaxeregime: Hydrierung mit Natriumbikarbonat und Theophyllin versus Natriumchlorid und Theophyllin 
Übersetzter Titel:
Randomized double-blind study for the prophylaxis of contrast induced nephropathy 
Übersetzter Untertitel:
Comparison of two prophylaxis methods: Hydrogenation with sodium bicarbonate and theophylline versus sodium chloride and theophylline 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Huber, Wolfgang L. E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Huber, Wolfgang L. E. (Prof. Dr.); Schmid, Roland M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Kontrastmittelnephropathie, Natriumbikarbonat, Natriumchlorid, Theophyllin, Prophylaxe, Nierenversagen 
Übersetzte Stichworte:
contrast induced nephropathy, sodium bicarbonate, theophylline, saline chloride, prophylaxis, nephropathy 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
Die Kontrastmittelnephropathie (KMN) ist eine häufige Ursache des akuten Nierenversagens. Zur medikamentösen Prophylaxe mit der Kombination Theophyllin plus Natriumbikarbonat gab es bisher keine Daten. In die vorliegende doppelblinde Studie wurden n = 152 Patienten randomisiert. Die Verum-Gruppe erhielt Natriumbikarbonat plus Theophyllin, die Kontrollgruppe Natriumchlorid plus Theophyllin. In der Verum-Gruppe zeigte sich eine signifikant niedrigere Inzidenz der KMN (9,0% vs. 1,4%; p=0,035). Die...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Contrast induced nephropathy (CIN) is a frequent cause of acute renal failure. So far there has been no data for prophylaxis of CIN by the drug combination of theophylline plus sodium bicarbonate. N = 152 patients were included and randomized in this double-blind study. The verum-group received a hydration with sodium bicarbonate plus theophylline. The control group received saline chloride with theophylline. Due to the additive effects of sodium bicarbonate and theophylline there was a signific...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.07.2017 
Dateigröße:
3958590 bytes 
Seiten:
142 
Letzte Änderung:
11.09.2017