Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rugby - A Process Model for Continuous Software Engineering 
Übersetzter Titel:
Rugby - Ein Prozess Modell für kontinuierliche Software Entwicklung 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Bruegge, Bernd (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Bruegge, Bernd (Prof., Ph.D.).; Börstler, Jürgen (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
TU-Systematik:
DAT 310d 
Kurzfassung:
The dissertation introduces an empirical process model for continuous software engineering and for education. Rugby is based on a metamodel that treats changes as unexpected events in process workflows. It has been applied in 3 case studies in university and industry projects and in a lecture on software engineering. An empirical evaluation has demonstrated that continuous delivery, inclusion of user feedback and continuous reviews improve the quality of development and teaching processes. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Dissertation stellt ein empirisches Prozessmodell zur kontinuierlichen Softwareentwicklung und für die Lehre vor. Rugby basiert auf einem Metamodell, das Änderungen als unerwartete Ereignisse in Prozessabläufen betrachtet. Es wurde in 3 Fallstudien in Universitäts- und Industrieprojekten und in einer Vorlesung eingesetzt und empirisch evaluiert: kontinuierliche Lieferung, Einbeziehung von Nutzer Feedback und kontinuierliche Reviews verbessern die Qualität von Entwicklungs- und Lehrprozessen. 
Mündliche Prüfung:
11.03.2016 
Dateigröße:
3291608 bytes 
Seiten:
203 
Letzte Änderung:
17.05.2016