Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rhenium-Carben-Komplexe und ihre Anwendungen 
Übersetzter Titel:
Rhenium carbene complexes and their applications 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Herrmann, Wolfgang A. (Prof. Dr. Dr. h.c. mult.); Kühn, Fritz E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Herrmann, Wolfgang A. (Prof. Dr. Dr. h.c. mult.); Mink, János (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Übersetzte Stichworte:
Rhenium, NHC, Radiopharmazeutika, Carbene, 
TU-Systematik:
CHE 330d 
Kurzfassung:
Ausgehend von Rhenium(I/V)-Vorstufen werden verschiedene Synthesewege zu wasserlöslichen und zugleich stabilen Rheniumkomplexen auf Basis von N-Heterozyklischen Carbenen (NHCs) zur Verwendung als potentielle Radiopharmaka vorgestellt sowie die Anwendbarkeit literaturbekannter Re-NHC-Komplexe diesbezüglich untersucht. Der unter Standardbedingungen synthetisierte Komplex Dioxo-bis-(1,1`-methylen-bis(3,3`-diisopropyl-imidazolium-2-yliden))rhenium(V)-hexafluorophosphat bildete die Basis des ersten radioaktiv markierten 188Re(V)-NHC-Komplexes. 
Übersetzte Kurzfassung:
Based on rhenium(I/V) precursors several synthetic pathways to water soluble but at the same time stable rhenium complexes ligated with N-heterocyclic carbenes (NHCs) suitable for radiopharmaceutical application are presented and the evaluation of literature known Re NHC complexes is conducted. Dioxo-bis-(1,1`-methylene-bis(3,3`-diisopropylimidazolium-2-ylidene))rhenium(V)-hexafluorophosphate was synthesized under standard conditions providing the basis for the first radiolabeled 188Re(V) NHC co...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.02.2016 
Dateigröße:
3225431 bytes 
Seiten:
175 
Letzte Änderung:
10.02.2016