Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A General Approach for Solving Inverse Problems in Geophysical Systems by Applying Finite Element Method and Metamodel Techniques 
Übersetzter Titel:
Eine allgemeine Methode zur Lösung von Inversen Problemen in geophysischen Systemen mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode und der Metamodelltechnik 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.); Malservisi, Rocco (Assoc. Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
TU-Systematik:
BAU 150d 
Kurzfassung:
The inverse problem also known as parameter estimation or parameter identification is a common but very important task in the world of science and engineering. Solving an inverse problem means to find a proper set of parameters of a model, to be well fitted, to a given data set, which can be quite tough and time-consuming. This research work is therefore dedicated to a general approach of efficiently solving inverse problems in complex systems by applying finite element method together with meta...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Inverse Problem auch bekannt als Parameterschätzung oder Parameteridentifikation, ist eine übliche, aber sehr wichtige Aufgabe in der Welt der Wissenschaft und Technik. Ein Inverses Problem zu lösen, heißt einen richtigen Parametersatz eines Modells, das gut zu einem gegebenen Datensatz passt, zu finden. Es kann ziemlich schwierig und zeitaufwändig sein. In dieser Dissertation wurde eine allgemeine Methode zur effizienten Lösung von Inversen Problemen in komplexen Systemen mit Hilfe der Fini...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.04.2016 
Dateigröße:
5972621 bytes 
Seiten:
135 
Letzte Änderung:
06.07.2016