Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Determining the Requirement of Caspase-1 Catalytic Activity for Inflammasome-Induced Unconventional Secretion of IL-1 and Cell Death 
Übersetzter Titel:
Die Rolle der katalytischen Aktivität von Caspase-1 in Inflammasom-abhängiger unkonventioneller Sekretion von IL-1 und für den Zelltod 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Groß, Olaf (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Ruland, Jürgen (Prof. Dr.); Buch, Thorsten (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 313d 
Kurzfassung:
Inflammasomes are cytoplasmic multiprotein complexes that control Caspase-1 dependent proteolytic activation of IL-1, and thus are important for protective and pathological inflammation. In addition, Caspase-1 induces a special from of programmed cell death, called pyroptosis. To dissect the relevance of Caspase-1 catalytic activity, I generated a mouse line carrying an inactive version of Caspase-1. This study compares the differences between pharmacological and genetic inhibition of Caspase-1. 
Übersetzte Kurzfassung:
Inflammasome sind zytoplasmatische Multiproteinkomplexe, die via Caspase-1 die Reifung von IL-1 und eine Form des programmierten Zelltodes, die Pyroptose, regulieren. Sie sind wesentlicher Bestandteil physiologischer und pathologischer Entzündungsreaktionen. Zum Verständnis der Rolle der katalytischen Aktivität von Caspase-1 habe ich eine Mauslinie generiert, die eine inaktive Caspase-1 trägt. Diese Arbeit vergleicht die Unterschiede pharmakologischer und genetischer Inhibition von Caspase-1. 
Mündliche Prüfung:
22.01.2016 
Dateigröße:
2704515 bytes 
Seiten:
149 
Letzte Änderung:
22.01.2017