Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwicklung, Evaluation und Anwendung eines Kniesimulators zur Ermittlung der auftretenden Kräfte im Knie unter skitypischen Belastungssituationen 
Übersetzter Titel:
Construction, evaluation and application of a knee simulator to measure forces acting on the knee during skiing typical load situations 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft 
Betreuer:
Senner, Veith Stefan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Senner, Veith Stefan (Prof. Dr.); Brucker, Peter U. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Kniesimulator, Knieverletzung, Knieorthesen, Skibindungen, alpiner Skisport 
Übersetzte Stichworte:
knee simulator, knee injuries, knee braces, ski bindings, alpine skiing 
TU-Systematik:
TEC 900d; SPO 720d 
Kurzfassung:
Im alpinen Skisport ist das Knie die am häufigsten verletzte Körperregion. Die hohe Inzidenz steht in engem Zusammenhang mit einer ungenügenden Schutzfunktion heutiger Skibindungen. Ziel der Arbeit war, ein künstliches Bein mit Lastensimulation zu entwickeln, um kritische Lasten auf das Knie systematisch untersuchen und die Beanspruchung in den Kniebändern erfassen zu können. Die Ergebnisse sollen dazu verhelfen, Skibindungen zu optimieren und die Wirkung von Knieorthesen zu bewerten. Der Kniesi...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In alpine skiing the knee is the most frequently injured body part. The high incidence of knee injuries is linked to an inappropriate mechanical behavior of the ski-boot-binding unit. In order to systematically examine critical loadings to the knee, an artificial leg and a load simulation device have been developed. The results hereof are needed to optimize ski bindings and to quantify the effectiveness of knee bracess. The knee simulator has undergone extensive evaluation for proof of concept. 
Mündliche Prüfung:
29.07.2016 
Dateigröße:
214824829 bytes 
Seiten:
250 
Letzte Änderung:
04.10.2016