Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Darwinistische Selektionsmechanismen in der Therapie des metastasierten Mammakarzinoms: Konzept und klinische Beobachtung 
Übersetzter Titel:
Darwinian selection mechanisms in the therapy of metatastasic breast cancer: concept and clinical observation 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kiechle, Marion B. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kiechle, Marion B. (Prof. Dr.); Niemeyer, Markus (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 560d 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurden die darwinistischen Selektionsmechanismen in der Therapie des metastasierten Mammakarzinoms untersucht. Die erhobenen Daten lassen die Vermutung zu, dass Patientinnen, welche eine stabile Erkrankung unter Therapie erreichen, ein längeres progressionsfreies bzw. Gesamtüberleben aufweisen als andere Patientinnen, welche sich in Remission unter Erstlinientherapie befanden. Dies spricht für einen Vorteil einer adaptiven Therapie. 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this paper was to investigate the Darwinian selection mechanisms in the therapy of metatastasic breast cancer. Considering the data collected patients who reached a stable disease under first-line therapies showed longer progression-free or overall survival than patients in remission under firstline therapy. Therefore the adaptive therapy seems to have some benefits. 
Mündliche Prüfung:
04.10.2016 
Dateigröße:
1050515 bytes 
Seiten:
99 
Letzte Änderung:
10.11.2016