Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
In vitro effects of pantoprazole on human osteoblasts and osteoclasts 
Übersetzter Titel:
In vitro Effekte von Pantoprazol auf humane Osteoblasten und Osteoklasten 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
van Griensven, Martijn (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
van Griensven, Martijn (Prof. Dr. Dr.); Imhoff, Andreas B. (Prof. Dr.); von Eisenhart-Rothe, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 530d 
Kurzfassung:
In our studies, we investigated the in vitro effects of pantoprazole, as a representative of the proton pump inhibitors, on both osteoblasts and osteoclasts. Our experiments revealed increased viability and synthetic activity of osteoblasts and, contrarily, decreased viability and resorptive activity of osteoclasts after stimulation with pantoprazole. In this context, osteoporosis through cellular impairment seems an unlikely potential cause for an increased fracture risk under proton pump inhib...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In unseren Studien haben wir in vitro die Wirkung von Pantoprazol, stellvertretend für die Gruppe der Protonenpumpenhemmer, auf Osteoblasten und Osteoklasten untersucht. Unsere Experimente zeigten erhöhte Viabilität und Syntheseleistung der Osteoblasten und, gegensätzlich dazu, verringerte Viabilität und Resorptionsleistung der Osteoklasten, nach Stimulation mit Pantoprazol. Dies macht Osteoporose infolge zellulärer Beeinträchtigung als potentielle Ursache für ein erhöhtes Frakturrisiko unter Th...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.11.2016 
Dateigröße:
7110823 bytes 
Seiten:
72 
Letzte Änderung:
01.03.2017