Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
New Microstructures in Olefin-Based Polymers 
Originaluntertitel:
From almost perfectly isotactic polypropylene to versatile macromonomers, from C-F bond activation to ethene-trifluoropropene-copolymers, and poly(vinylphosphonate)s – promising flame retardants in polycarbonate blends 
Übersetzter Titel:
Neue Mikrostrukturen in Olefin-basierten Polymeren 
Übersetzter Untertitel:
Von nahezu perfekt isotaktischem Polypropylen zu vielseitig einsetzbaren Makromonomeren, von der Aktivierung von C-F Bindungen zu Ethylen-Trifluorpropen-Copolymeren, und Polyvinylphosphonate - vielversprechende Flammschutzmittel in Polycarbonatblends 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Rieger, Bernhard (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Rieger, Bernhard (Prof. Dr. Dr. h.c.); Eisenreich, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Metallocene, hafnocene, zirconocene, phosphine sulfonate, trifluoropropene, poly(vinylphosphonate), REM-GTP 
Übersetzte Stichworte:
Metallocen, Hafnocen, Zirkonocen, Phosphinsulfonat, Trifluorpropen, Polyvinylphosphonat, REM-GTP 
TU-Systematik:
CHE 700d 
Kurzfassung:
Tailoring the microstructures of olefin-based polymers enables the synthesis of materials with unique properties. Within this thesis, effects of the substitution pattern of C1- and C2-symmetric metallocene catalysts on the polymerization of propene and the properties of the resulting polymers were investigated. Furthermore, 3,3,3-trifluoropropene was tested as a comonomer in early and late transition metal catalysis. As a side project, the use of poly(vinylphosphonate)s as flame retardants for p...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die genaue Einstellung der Mikrostruktur Olefin-basierter Polymere ermöglicht die Synthese von Materialien mit einzigartigen Eigenschaften. In dieser Arbeit wurden der Einfluss der Substitutionsmuster von C1- und C2-symmetrischen Metallocen Katalysatoren auf die Polymerisation von Propen und auf die Eigenschaften der gebildeten Polymere untersucht. Außerdem wurde 3,3,3-Trifluorpropen als Comonomer in der katalytischen Polymerisation mit frühen und späten Übergangsmetall-Katalysatoren getestet. I...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.12.2015 
Letzte Änderung:
22.03.2016