Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung des Riech- und Schmeckvermögens bei Patientinnen und Patienten mit Colitis ulcerosa und Morbus Crohn 
Übersetzter Titel:
Smell and Taste in Crohn's disease and ulcerative colitis 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Huber, Wolfgang L. E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Huber, Wolfgang L. E. (Prof. Dr.); Deppe, Herbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 430d 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit untersuchte ob Patienten mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa unter einem verminderten Riech- und Schmeckvermögen leiden. Erstmalig wurde das Riechvermögen d. h. die Fähigkeit der Geruchsidentifikation, die Diskriminationsfähigkeit und die Geruchserkennungsschwelle von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmkrankheiten mit Hilfe von "Sniffin'Sticks" untersucht. Zur Untersuchung des Schmeckvermögens wurden imprägnierte Teststreifen, sogenannte "Taste Strips", verwendet. 
Übersetzte Kurzfassung:
This study investigated if there is a reduction in olfactory and gustatory functions of patients suffering from Crohn's disease and ulcerative colitis. Smell testing was performed using "Sniffin'Sticks" and contained the 3 subtests of odor identification, odor discrimination and odor threshold. Taste testing was performed using impregnated paper strips, called "taste strips". 
Mündliche Prüfung:
04.04.2017 
Dateigröße:
117318830 bytes 
Seiten:
101 
Letzte Änderung:
07.06.2017