Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Synthesis and Characterization of New Compounds Structurally Related to Superconducting Iron-Pnictides 
Originaluntertitel:
In the system AeTE (Ae = Ca, Sr, Ba; T = Fe Co, Ni, Rh; E = Si, Ge, P, As) 
Übersetzter Titel:
Synthese und Charakterisierung von neuen Verbindungen mit struktureller Verwandtschaft zu Eisen-Pniktid Supraleitern 
Übersetzter Untertitel:
Im Phasensystem AeTE (Ae = Ca, Sr, Ba; T = Fe Co, Ni, Rh; E = Si, Ge, P, As) 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Fässler, Thomas F. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Fässler, Thomas F. (Prof. Dr.); Nilges, Tom (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 380d 
Kurzfassung:
This thesis focuses on the syntheses of chemical compounds with ThCr2Si2 structure type, analogous to the superconducting iron-pnictides, and related structures including the investigation of their structural and physical properties. The effects of charge doping were studied with respect to their electronic structures and superconducting behavior. The variations in the structural parameters with focus on the tunable EE distances and the effect of partial substitution on the Tc are discussed. In...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit werden neue Verbindungen mit ThCr2Si2 Strukturtyp, in dem auch Eisen-Pniktid Supraleiter kristallisieren, und verwandten Strukturtypen sowie deren strukturellen und physikalischen Eigenschaften analysiert. Der Einfluss von Ladungsvariationen durch Teilsubstitution wurde im Hinblick auf die elektronische Struktur und Supraleitfähigkeit der Verbindungen untersucht. Die Variationen der Strukturparameter mit Blick auf den flexiblen EE Abständen und der Einfluss von partieller Substitution auf die Sprungtemperatur Tc werden diskutiert. Zusätzlich wurden binäre Ca–As Verbindungen synthetisiert und charakterisiert. 
Mündliche Prüfung:
04.12.2015 
Dateigröße:
13915091 bytes 
Seiten:
219 
Letzte Änderung:
30.03.2016