Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular Characterization of Retroelement Encoded ROPIP1 as Virulence Effector of Blumeria graminis f.sp. hordei 
Übersetzter Titel:
Molekulare Charakterisierung des Retroelement-codierten ROPIP1 Proteins als Virulenzeffektor von Blumeria graminis f.sp. hordei 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Hückelhoven, Ralph (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hückelhoven, Ralph (Prof. Dr.); Tellier, Aurélien (Prof. Dr.); Glawischnig, Erich J. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
TU-Systematik:
LAN 240d 
Kurzfassung:
Little is known about disease susceptibility of crop plants. ROP-Interacting Peptide 1 (ROPIP1) was found to be a novel retroelement-encoded virulence effector of the barley powdery mildew fungus Blumeria graminis f.sp. hordei. It was shown to interact with the signaling protein RACB of barley which is a known susceptibility factor. ROPIP1 together with the RACB-regulatory protein MAGAP1 caused destabilization of the host cell microtubule cytoskeleton which presumably contributes to its suscepti...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Über Krankheitsanfälligkeit von Kulturpflanzen ist wenig bekannt. ROP-Interacting Peptide 1 (ROPIP1) wurde als ein neuartiger, Retroelement-kodierter Virulenzeffektor des Echten Gerstenmehltaupilzes Blumeria graminis f.sp. hordei nachgewiesen. Es wurde gezeigt, dass ROPIP1 mit einem Anfälligkeitsfaktor der Gerste, dem Signalprotein RACB, interagiert. Zusammen mit dem Regulator von RACB, MAGAP1, destabilisierte ROPIP1 das Mikrotubuli Zytoskelett der Wirtszelle, was vermutlich zu ihrer Anfälligkei...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.12.2015 
Dateigröße:
3932167 bytes 
Seiten:
194 
Letzte Änderung:
31.12.2016