Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Patent Validity—Extent, Drivers and Management Implications of Patent Invalidation 
Übersetzter Titel:
Rechtsbeständigkeit von Patenten - Ausmaß, Einflußfaktoren und Managementimplikationen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Henkel, Joachim (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Henkel, Joachim (Prof. Dr.); Ann, Christoph (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
TU-Systematik:
WIR 620d 
Kurzfassung:
Patents that later turn out to be invalid hinder innovation by third parties unduly, and fail to provide certainty to the patentee. Motivated by the high revocation rates of challenged patents, this dissertation asks: what would be the odds of a randomly picked patent being invalidated? Based on German court decisions, expert interviews, and a survey among patent lawyers an average probability of (partial or full) invalidation of at least 80% is predicted. A possible solution is a significant in...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Patente, die im Streitfall für nichtig erklärt werden, erschweren Innovation durch Dritte auf unangemessene Art und Weise und schaffen Unsicherheit für den Patentinhaber. Auf Grund der hohen Vernichtungsquote angefochtener Patente beschäftigt sich diese Dissertation mit der Frage: Mit welcher Wahrscheinlichkeit würde ein zufällig ausgewähltes Patent für nichtig erklärt werden? Basierend auf Urteilen deutscher Gerichte, Experteninterviews und einer Umfrage unter Patentanwälten, wird eine durchsch...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.10.2015 
Dateigröße:
4134288 bytes 
Seiten:
167 
Letzte Änderung:
19.11.2015