Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Falsely Elevated Cyclosporine A and Tacrolimus Concentrations due to Reversible Adsorption to Central Venous Catheters 
Übersetzter Titel:
Falsch hohe Cyclosporin A und Tacrolimus Konzentrationen durch reversible Adsorpion an Zentralvenenkatheter 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Steimer, Werner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Steimer, Werner (Prof. Dr.); Ruland, Jürgen (Prof. Dr.); Blobner, Manfred (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 313d 
Kurzfassung:
Falsely elevated concentrations of the immunosuppressants cyclosporine A and tacrolimus can be caused by reversible adsorption to central venous catheters if blood for therapeutic drug monitoring is taken from the same lumen previously used to infuse the drug. In this dissertation, this phenomenon was verified and quantified in vitro as well as in vivo. Elevated drug concentrations even occur after extensive rinsing. Thus, peripheral venipuncture is the safest way to obtain blood for therapeutic...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Durch reversible Adsorption der Immunsuppressiva Cyclosporin A und Tacrolimus an Zentralvenenkatheter (ZVKs) kann es zu falsch hohen Konzentrationen der Medikamente kommen wenn die Blutentnahme zur Konzentrationsbestimmung aus demselben Schenkel vorgenommen wird, durch den zuvor das Medikament infundiert wurde. In der vorliegenden Dissertation konnte dieses Phänomen sowohl in vitro als auch in vivo verifiziert und quantifiziert werden. Die erhöhten Werte treten auch noch nach extensiver Spülung...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.07.2016 
Dateigröße:
1406974 bytes 
Seiten:
71 
Letzte Änderung:
18.07.2016