Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The bone morphogenetic protein 7 (BMP7) plays a pro-tumorigenic role in pheochromocytoma 
Übersetzter Titel:
Das Bone Morphogenetic Protein 7 (BMP7) spielt eine pro-tumorigene Rolle in Phäochromozytomen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Atkinson, Michael John (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Atkinson, Michael John (Prof. Dr.); Multhoff, Gabriele (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
BMP7, pheochromocytoma 
Übersetzte Stichworte:
BMP7, Phäochromozytom 
TU-Systematik:
MED 540d; PHY 830d 
Kurzfassung:
This thesis showed that in most of human pheochromocytomas BMP7, a secreted growth factor of the TGF-beta superfamily, is overexpressed and this positively correlates with features suggestive of higher malignant potential. BMP7 promotes proliferation, migration, and invasion of pheochromocytoma cells by signaling through the PI3K/AKT/mTOR pathway which in turn causes the upregulation of integrin beta 1 expression. The blockage of active Bmp7 pathway efficiently reduced the proliferation and indu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit konnte gezeigt werden, dass in den meisten humanen Phäochromozytomen BMP7, ein aus der TGF-beta-Familie stammende und sekretierte Wachstumsfaktor, überexprimiert ist. Hohe BMP7-Werte korrelieren positiv mit prognostischen Markern, die mit erhöhter Tumormalignität assoziiert sind. Die Überexpression von BMP7 fördert die Zellteilung, Migration und Invasivität von Phäochromozytomzellen durch die erhöhte Aktivierung des PI3K/AKT/mTOR-Signalwegs und die daraus resultierende Hochregu...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.12.2015 
Dateigröße:
3483708 bytes 
Seiten:
158 
Letzte Änderung:
15.12.2015