Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Cell fate decisions of common dendritic cell progenitors characterized by continuous live cell imaging at the single cell level 
Übersetzter Titel:
Charakterisierung der Differenzierung dendritischer Vorläuferzellen auf Einzelzellebene durch kontinuierliches Life Cell Imaging 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Krug, Anne (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Gerhard, Markus (Prof. Dr.); Korn, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 430d 
Kurzfassung:
Dendritic cells (DCs) are immune cells, which have a unique ability to process and present antigens to induce primary immune responses. Functionally distinct DC subpopulations plasmacytoid DCs (pDCs) and several subtypes of conventional DCs (cDC)- develop from a common dendritic cell progenitor (CDP) defined by coexpression of Flt3 and M-CSFR and lack of lineage markers. Recently, a novel pDC-like DC precursor was identified in murine bone marrow (BM), which is biased to fully differentiate into...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Dendritische Zellen (DC) zeichnen sich aus, durch ihre herausragende Fähigkeit, Antigene zu präsentieren und primäre Immunantworten auszulösen. Funktionell unterschiedliche DC-Subpopulationen – plasmazytoide DC (pDC) und verschiedene Subtypen von konventionellen DC (cDC) – entwickeln sich aus gemeinsamen DC Vorläuferzellen (CDP), die durch die Koexpression von Flt3 und M-CSF-Rezeptor sowie das Fehlen von Linien-definierenden Markern gekennzeichnet sind. Vor kurzem wurden pDC-ähnliche DC-Vorläufe...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.09.2015 
Dateigröße:
2390644 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
16.09.2016