Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Spin Pumping in Ferrimagnet/Normal Metal Bilayers 
Übersetzter Titel:
Spinpumpen in Ferrimagnet/Normalmetall Bilagen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Gross, Rudolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Gross, Rudolf (Prof. Dr.); Brandt, Martin S. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
spin currents, spin pumping, ferromagnetic resonance, strong coupling, ferrimagnet, antiferromagnet, spin Hall magnetoresistance 
Übersetzte Stichworte:
Spinstrom, Spinpumpen, Ferromagnetische Resonanz, starke Kopplung, Ferrimagnet, Antiferromagnet, Spin Hall Magnetwiderstand 
TU-Systematik:
PHY 000d 
Kurzfassung:
Spin pumping is the generation of a pure spin current in a normal metal layer, driven by ferromagnetic resonance in a magnetic layer. In this thesis, spin pumping is performed on both thin film and bulk yttrium iron garnet/platinum bilayers exploring spin pumping in the strong coupling regime. Spin pumping in compensating ferrimagnets and antiferromagnets is investigated using gadolinium iron garnet/platinum and manganese(II) fluoride/platinum bilayers. Furthermore, spin Hall magnetoresistance m...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Unter Spinpumpen versteht man die Erzeugung eines reinen Spinstoms in einem Metall, durch Anregung von ferromagnetischer Resonanz in einer magnetischen Schicht. In dieser Dissertation wird Spinpumpen im Bereich starker Kopplung untersucht, indem Spinpumpen an Dünnschicht- und Dickschicht-Yttrium-Eisen-Granat/Platin Bilagen durchgeführt wird. Spinpumpen wird an kompensierenden Ferrimagneten und Antiferromagneten untersucht, am Beispiel von Gadolinium-Eisen-Granat/Platin und Mangan(II)-fluorid/Pla...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.07.2015 
Dateigröße:
5101550 bytes 
Seiten:
134 
Letzte Änderung:
05.08.2015