Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The influence of lymphotoxin-driven chronic inflammation on tissue homeostasis and carcinogenesis 
Übersetzter Titel:
Der Einfluss Lymphotoxin-induzierter chronischer Entzündungen auf die Gewebehomöostase und Krebsentstehung 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Heikenwälder, Mathias (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Heikenwälder, Mathias (Prof. Dr.); Antes, Iris (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 403d 
Kurzfassung:
In my thesis I investigated the contribution of lymphotoxin mediated signaling to the pathology of chronic inflammatory diseases of the urinary tract and the skeletal muscle. I could show that lymphotoxin induced a positive feedforward loop leading to cytokine and chemokine production by kidney cells thereby further aggravating inflammatory pathology. By generation of a transgenic mouse model I could study the role of lymphotoxin in chronic skeletal muscle inflammation. Tissue specific overexpre...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In meiner Doktorarbeit habe ich die Rolle des Lymphotoxin induzierten Signalweges in der Pathologie chronisch entzündlicher Erkrankungen der Harnwege und des Skelettmuskels untersucht. Ich konnte zeigen, dass Lymphotoxin in einem sich verstärkenden Kreislauf die Expression verschiedener Zytokine und Chemokine durch die Nierenzellen selbst anregt und so zu einer Verstärkung der Pathologie führt. Durch die Generierung eines transgenen Mausmodels ist es mir gelungen die Rolle von Lymphotoxin in der...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.09.2015 
Dateigröße:
133738102 bytes 
Seiten:
197 
Letzte Änderung:
31.10.2016